. .
 

Über uns

Die SDC hat sich in 2005 mit dem Ziel gegründet Berlin zu einer Tanzmetropole zu verändern.
Berlin hat schon eine lange Breakdance Geschichte mit großen Namen, aber in 2005 gab es keine Informationen zu Newstyle, Popping, Locking und House. Krump war gerade erst im Kommen.
Aber es gab mehrere Tausend Kidz die in Jugendclubs und zu Hause alle Moves aus dem Fernseher und von Kinofilmen kopierten.
Die „Berliner Streetdance Meisterschaft“ lockte 50 Tanzgruppen und über 1000 Zuschauer an. Doch kaum einer wusste was vom Battle of the Year, Juste Debout, was ein Battle denn eigentlich ist und das Hip-Hop eine Kultur mit Elementen ist!!
Die B-Boys haben sich auf den großen Erfolgen der Flying Steps und Storm ausgeruht und sahen keine Notwendigkeit internationales Niveau zu erreichen.
Auch alle großen Events und internationale Gäste waren immer wo anders zu finden.
Alle getreu dem Motto: Wir Berliner sind schon was, wir brauchen nix mehr zu werden!!

2005 war Ivan schon 5 Jahre als B-Boy Trainer fürs Bezirksamt Neukölln am Start. Jedes Jahr organisierte er die „Future Heroez und Young Gunz“ Breakdance-Newcomer Battle wozu er mit diversen Newcomertrainern in Berlin kooperierte wie z.B. Mike-L (Flying Steps), Chico el little Fuss… (breakdanceconnection) und Jerome (K.O. Crew). Er war auch schon im Orga-Team 2002 und 2003 für die Berliner Qualifikations-Battle zum nationalen Battle of the Year.

Aber er hatte auch ganz frisch einige Hip-Hop Tanz Schüler, die sehr interessiert waren an allem was Hip-Hop zu bieten hatte. Und diese Schüler hatten einen großen Drang danach ihrer großen Freunde- und Fangemeinde die echte Hip-Hop Kultur zu zeigen. Es waren Hassan, Steve, Prince und Saber, die gerade selbst auf dem Weg waren die neue Tanzgeneration an zuführen.

Kempes war/ist das einzige Berliner Mitglied der innovativen Breaker Crew Battle-Bunch (heute Terrorbunch) und hatte sich auf mehreren Battles in Deutschland und Frankreich einen respektierten Namen als Breaker der neuen Generation gemacht. Er verfügt über nationale und internationale Connections zu Dj´s, Veranstaltern und Tänzern.

Diese drei Connection Combos, und der gemeinsame Wille etwas neues für Berlin entstehen zu lassen, führte zum heutigen Verein Streetdance-Connection und zum heutigen Tanzniveau Berliner Tänzer.

Vorbei sind die Zeiten billiger Kopien von MTV und Hip-Hop Konsum!
Vorbei sind die Zeiten in der man zuerst hated!

SDC bringt REALNES, COMMUNITY, PEACE and HEAVEN FUN!

SDC bringt Hip-Hop in den Tanz!!